Eröffnung "Hiwweltour" am 20. August 2017 um 10.00 Uhr in der Burggrabenstraße (an den Tennisplätzen)

Am 20. August 2017 wird die Hiwweltour "Stadecker Warte" um 10.00 Uhr in der Burggrabenstraße (an den Tennisplätzen) eröffnet. Der neue Prädikatswanderweg lädt ein, die rheinhessische Hügellandschaft zu erwandern.

Auf einem rund 10 km langen Rundwanderweg (zzgl. Zuwegung) haben Sie die Möglichkeit, eine Tour voller Abwechslungen zu erleben: Geschichte, Natur, Weinbau und Geologie sind her vereint. Sehen Sie Bodenprofile, Feuchtbiotope und natürlich die Stadecker Warte, das Wahrzeichen der Hiwweltour.

Entlang der Strecke finden Sie zudem zahlreiche Rast- und Ruheplätze wie die Schutzhütte am Schindegaul, den Pavillon oder den Tisch des Weines.

Am Eröffnungstag erwarten Sie an zwei verschiedenen Bodenprofilen kleine kostenlose Weinproben örtlicher Winzer sowie ein rheinhessischer Gruß mit "Weck, Worscht und Woi" an der Stadecker Warte.

Außerdem haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit, den spätrömischen Sarkophag an seinem Fundort "Im Honerkopp" zu besichtigen.

Feiern Sie mit uns die Eröffnung der Hiwwltour "Stadecker Warte". Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ortsgemeinde Stadecken-Elsheim