Gemeinderat und Bauausschuss vor Ort

Bei zwei Ortsterminen haben sich Mitglieder von Bauausschuss und Gemeinderat ein Bild von bevorstehenden Projekten der Gemeinde gemacht. Bei Inaugenscheinnahme der Quelle Weidenborn wurden Maßnahmen zur Attraktivierung der Quelle besprochen: So soll das Becken baulich neu naturnah eingefasst und erweitert werden. Ziel ist es, die Wasserstelle wie ein Kneippbecken begehbar zu machen. Auch sollen eine Sitzgruppe neu entstehen sowie die umgebende Baumbepflanzung ortstypisch angepasst werden.

Bei der Besichtigung des Platzes zwischen Effengraben und Katharina-von-Bora-Garten wurde festgehalten, ohne aufwändige Bauanlagen ein multifunktionales Gelände herzustellen. Hier soll u.a eine Grillgelegenheit entstehen. Die Verwaltung wird mit Behörden und Planer die weiteren Schritte in die Wege leiten.