Kita Mathildenstift erhält Förderung für Sanierung des Waschraums

Mit großer Freude haben Ortsbürgermeister Thomas Barth und Kita-Leiterin Annette Jansen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreistagssaal den Förderbescheid des Landkreises Mainz-Bingen über die Zuwendung zur Unterhaltungsmaßnahme für die Erneuerung des Waschraums in der Kindertagesstätte "Mathildenstift" entgegengenommen. Bei Gesamtkosten in Höhe von 21.004 EUR gewährt der Landkreis eine Zuwendung über 13.653 EUR. "Das sehr gute und bewährte System der Kita-Förderung im Rahmen der Ehrenamtsförderung hilft, notwendige Maßnahmen zur Erneuerung von Kindergärten zu günstigeren Konditionen zu verwirklichen. Dadurch wird aber auch gleichzeitig ein Stück weit Gerechtigkeit in der kommunalen Familie praktiziert; denn es ist nicht mehr als recht, wenn die Kommunen von der Umlage, die sie zur Finanzierung des Kreises zahlen, auch einen Teil zur eigenen Entwicklung von dort wieder zurück bekommen.", so der Ortsbürgermeister abschließend.