Stadtradeln 2021

Eine schöne Radlerschar hat sich zur Eröffnungsveranstaltung am 06.09. vor der Selztalhalle versammelt.

Ortsbürgermeister Thomas Barth und STADTRADEL-Koordinator Ulrich Reussner begrüßten die Teilnehmer/innen.

in Ingelheim zeigt der dortige Fahrradbeauftragte Erich Dahlheimer am Beispiel des Radparkhauses am Bahnhof die städtische Radinfrastruktur.

Die vom Klima-Bündnis e.V. initiierte Aktion STADTRADELN findet wieder in Stadecken-Elsheim vom 04. bis zum 24. September 2021 statt. Dabei gilt es nicht nur während dieses Zeitraumes das Fahrrad anstatt das Auto so oft es geht zu nutzen. Ob auf dem Weg zur Arbeit, in der Freizeit oder zum Einkaufen. In der Regel ist ein Radfahrer über eine Distanz von fünf Kilometern schneller am Ziel als mit dem Pkw und findet zudem leichter einen Platz zum Abstellen. Teilnehmen können alle, die in Stadecken-Elsheim wohnen, arbeiten oder zur Schule gehen. Die STADTRADELN-Organisatoren, Ortsbürgermeister Thomas Barth sowie Koordinator Ulrich Reussner freuen sich über alle STADTRADLER/innen, die gemeinsam in die Pedale treten, um ein Zeichen für ein gutes Klima, gute Gesundheit und gute Radwegeinfrastruktur zu setzen.
Weitere Informationen zur Aktion STADTRADELN sowie Anmeldungen sind unter
https://stadtradeln.de/stadecken-elsheim
möglich.

 

Text/Fotos: U. Reussner